24.04.2021 - 05.09.2021 Ausstellung

Avantgarde: Bernhard Hoetger und Paula Modersohn-Becker in Paris

Bernhard Hoetger und Paula Modersohn-Becker finden entscheidende Impulse bei ihrer Suche nach „Größe“ und „Einfachheit“ bei den avantgardistischen Strömungen in Paris um 1900. In der Ausstellung werden ausgewählte Leihgaben von Künstlern wie Auguste Rodin, Henri Rousseau oder Paul Gaugin, aber vor allem auch herausragende Werke von Bernhard Hoetger und Paula Modersohn-Becker aus ihren Pariser Jahren präsentiert.

Abb.: Paula Modersohn-Becker, Mutter mit Kind, 1906, Leihgabe aus Privatbesitz, Foto Paula-Modersohn-Becker-Stiftung

www.museen-boettcherstrasse.de

Veranstaltungsdetails

Museen Böttcherstraße / Paula Modersohn-Becker Museum / Ludwig Roselius Museum

Böttcherstr. 6-10, 28195 Bremen, Deutschland

Tel 421 / 33882-22
info@museen-boettcherstrasse.de
www.museen-boettcherstrasse.de