11.04.2019 - 11.08.2019 Ausstellung

Künstlerinnen im Dialog: Freiheit der Formen – Kühnheit der Farben

Veranstaltungsdetails

Das Verborgene Museum

Schlüterstr. 70, 10625 Berlin, Deutschland

Gemälde, Zeichnungen und Poupée-Portraits, von 1910-1939, zeigen in Landschaften und Portraits ein modernes Malkonzept mit überraschenden Ähnlichkeiten und ungewöhnlichen Eigenheiten: von Else Lohmann, Bettina Encke von Arnim, Minna Köhler-Roeber, Ilse Heller-Lazard, Elisabeth von Schulz (aus der Walter-Kurau-Schule), von Jacoba van Heemskerck, Else Hertzer, Lou Loeber, Käthe Loewenthal, Grethe Jürgens, Gertraud Rostosky, Martel Schwichtenberg, Marie Vassilieff, Augusta von Zitzewitz u.a.

Abb.: Else Lohmann, Die Malerin Margarete Schall, 1920, © Nachlass Else Lohmann