22.04.2018 - 30.09.2018 Ausstellung

Katharina Krenkel: Faden, Stein, Papier

Veranstaltungsdetails

Kunstmuseum der Stadt Albstadt

Kirchengraben 11, 72458 Albstadt, Deutschland

Seit 2014 erforscht Katharina Krenkel Höhlen und Steinbrüche auf ihre Art: vor Ort mit Bleistift und Tusche, im Atelier mit dem Faden auf Papier zeichnend sowie im Holz- und Linoldruck, mit Faden und Häkelnadel plastisch formend. Dem besonderen Formenreichtum uralter Schichtungen und steinernen Wachstums ist sie dabei in Griechenland ebenso wie in den Vogesen, im Pfälzer Wald, im Sauerland und auf der Schwäbischen Alb auf der Spur. Hart wie Stein? Im Raum der Kunst löst Katharina Krenkel mit ihren ‚soft sculptures‘ die Quad- ratur des Kreises.

Abb.: Katharina Krenkel, Steinbruch Straßberg, 2017, Leihgabe der Künstlerin, Foto: Katharina Krenkel, © bei der Künstlerin