25.08.2016 - 20.11.2016 Ausstellung

Schauplätze des Lebens

1932 in Düsseldorf geboren, begann Vogel seine fotografische Laufbahn in den 50er Jahren mit Motiven, die die Rückkehr des Alltags in den Nachkriegsjahren thematisieren, gefolgt von Fotografien über das Ruhrgebiet und den Zirkus. Porträts von Künstlern entstehen, darunter jene bekannten von Joseph Beuys und dessen Kunstaktionen.

Veranstaltungsdetails

Suermondt-Ludwig-Museum

Wilhelmstr. 18, 52070 Aachen, Deutschland