Zürich

Die Altstadt ist malerisch, das Bankenviertel geleckt, und die Luxemburgerli von Sprüngli schmecken immer gleich gut. Nichts Neues in Zürich? Im einst industriellen Nordwesten der Stadt hat die zeitgenössische Kunst Quartier bezogen, der alte Rotlichtbezirk wird zum Hipster-Viertel. Und auf den Namen Giacometti stößt man überraschend oft.