Den Haag bis Rotterdam

Große Ausstellungen zu Mondrian in Den Haag und die moderne Siedlung De Kiefhoek in Rotterdam

Die dreitägige Tour auf den Spuren von De Stijl, die uns von Den Haag über Utrecht bis in die Provinz Gelderland führen wird, sollte im Gemeentemuseum beginnen. Es hat die weltweit umfangreichste Sammlung von Werken Piet Mondrians und kann so seinen gesamten künstlerischen Werdegang aufzeigen. In einem Flügel ist die ständige Präsentation Mondrian & De Stijl untergebracht, in der alle Aspekte der Gruppe ausführlich beleuchtet werden.

Mit Mondrian durch das Jahr

Nach der Eröffnungsausstellung (bis 21. Mai) ist dort vom 3. Juni bis 24. September die Schau „Mondrian: eine umfassende Retrospektive“ dem Werdegang des bekanntesten Protagonisten der Gruppe gewidmet. Und vom 10. Juni bis 17. September eröffnet die Ausstellung „Architektur und Inneneinrichtung von De Stijl“ neue Einsichten, wie die Künstler dieser Bewegung einen zeitlosen Stil prägten, bei dem Dynamik und Ästhetik im Vordergrund standen. Zum Mittagessen in Den Haag empfiehlt sich das Restaurant Gember im GEM/Fotomuseum nebenan, das eine schöne Aussicht auf das Gemeentemuseum bietet. Architekt des Museums war Hendrik Petrus Berlage, der auch zum De-Stijl-Kreis gehörte.

Die Van-Nelle-Fabrik in Rotterdam, erbaut 1923-1931, gehört zum UNESCO-Welterbe, (Foto: Wikimedia/ Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed)
Die Van-Nelle-Fabrik in Rotterdam, erbaut 1923-1931, gehört zum UNESCO-Welterbe, (Foto: Wikimedia/ Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed)

Eine halbe Stunde von Den Haag entfernt liegt Rotterdam, wo J. J. P. Oud, Mitbegründer von De Stijl, als Stadtbaumeister tätig war. Das 1924 gebaute Café De Unie wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört, doch ist es als Rekonstruktion mitsamt der Fassade im Farbenschema von Mondrian 1986 am Mauritsweg im Zentrum wiedererstanden. Mit der Siedlung De Kiefhoek im Süden der Stadt realisierte Oud nach seinem Ausscheiden aus De Stijl aufgrund eines Streits mit van Doesburg 1930 ein Hauptwerk des sozialen Wohnungsbaus im Stil des Modernismus. Eine Besichtigung der Modellwohnung ist über www.urbanguides.nl möglich. Den Abend lassen wir in Rotterdams riesiger Markthalle ausklingen, die für jeden kulinarischen Geschmack etwas zu bieten hat.

Zum 2. Tag

Das Gemeentemuseum in Den Haag widmet sich aktuell den Künstlerfreunden Bart van der Leck und Piet Mondrian, (Foto: Maurice Haak/ Gemeentemuseum Den Haag)
Das Gemeentemuseum in Den Haag widmet sich aktuell den Künstlerfreunden Bart van der Leck und Piet Mondrian, (Foto: Maurice Haak/ Gemeentemuseum Den Haag)